Linguistiktutorien > Phonologie

Phonologie

Phonologie untersucht die Laute menschlicher Sprachen. Genauer gesagt ist sie das Teilgebiet der Linguistik, das die Funktion und Systematik von Sprachlauten in Einzelsprachen beschreibt.

Die phonologische Grundeinheit ist also der Laut. Das Wort Tag besteht z.B. aus drei Lauten. In diesem einfachen Beispiel ist jeder Laut durch einen Buchstaben vertreten. Wir können verschiedene Laute miteinander vergleichen, um das Lautinventar einer Sprache festzustellen. Dies ist aber schwieriger als das einfache Aufzählen der Buchstaben im Alphabet! Solche phonetische und phonologische Grundlagen sind die Themen unserer ersten drei Kapitel.

Die übrigen Kapitel zur Phonologie untersuchen fortgeschrittenere Themen wie phonologische Prozesse, distinktive Merkmale und Silben. Wir werden vieles darüber lernen, und zwar nicht nur im Bezug auf Einzelsprachen, sondern auch auf unser angeborenes Sprachwissen sowie auf Sprachuniversalien. Wieso ist zum Beispiel blog eine zulässige Silbe des Englischen, lbog aber nicht? Gelten ähnliche Prinzipien in anderen Sprachen? Lies mal weiter!

Phonologie beinhaltet folgende Kapitel: